Wie sieht das Sicherheitssystem der Zukunft aus?

Wie stellen Sie als Sicherheitschef sicher, dass Ihre Hardware auch in Zukunft noch einsatzfähig ist? Wie integrieren Sie neue Technologien, wie z.B. Handvenenscanner oder Google Glass, in Ihr Sicherheitssystem?

Eine mögliche Lösung könnte der Einsatz von Softwareplattformen sein, die unabhängig von der Hardware operieren. Egal ob Sie als Sicherheitschef die Zugangskontrolle eines akquirierten Unternehmen mit all seinen “Altlasten” integrieren müssen oder ob Sie neue Sicherheitstechnologien testen und implementieren möchten.

Viele Anwendungsfelder könnten davon abgedeckt werden:

Zeiterfassung und Zugangskontrolle

Einige internationale Anbieter gibt es hier bereits:

  • Lenel United Technologies ist ein US-basiertes Unternehmen und bietet mit OnGuard eine Sicherheitslösung, die vollen Investitionsschutz für Hardware bietet und Unternehmen große Flexibiltät bietet hinsichtlich Wachstum und Skalierung
  • Nedap: Das Unternehmen Nedap bietet eine “secruity management platform” an. Die Lösung ist zu 100% software-basiert und kompatibel mit gängigen Hardware Komponenten aus dem Bereich “Zugang”, “Einbruchsschutz”, und “Videoüberwachung”.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>