Vorteile elektronischer Schließsysteme

In vielen großen Einrichtungen, wie Firmen, Krankenhäusern oder öffentlichen Gebäuden wird über die Einführung elektronischer Schließsysteme diskutiert. Soll die bestehende mechanische Schließanlage erweitert werden oder soll ein elektronisches Schließsystem eingeführt werden? Dieser Blog Post gibt Enscheidern eine Reihe von Argumenten für die Einführung eines zeitgemäßen elektronisches Schließsystems.

Wirtschaftliche Vorteile elektronischer Schließsysteme

Die Universität Hannover hat in einer Studie die wirtschaftlichen Vorteile von elektronischen Schließanlagen beleuchtet. Wir möchten die wichtigsten Punkte hier aufgreifen:

  • Die Investitionskosten eines elektronischen Schließsystems sind initial unbestritten höher als bei einer mechanischen Schließanlage. Durch die geringeren Folgekosten rechnet sich die elektronische Schließanlage jedoch oft schon nach 3-5 Jahren:
  • Im Fall eines Schlüsselverlusts oder bei Änderungen im Schließplan treten bei mechanischen Schließanlagen oft hohe Kosten auf. Bei elektonischen Schließanlagen entfallen diese
  • Durch Mindermengenzuschläge und Altanlagenzuschläge erhöhen sich diese Kosten oft signifikant.
Vorteil elektronischer Schließsysteme

Vorteile elektronischer Schließsysteme

Besonders bei großen Einrichtungen mit vielen Türen, Schlüsseln und unterschiedlichen Berechtigungen ist aus wirtschaftlicher Sicht eine elektronische Schließanlage deutlich vorteilhafter.

Höhere Sicherheit eines elektronischen Schließsystems

  • Sofortige Sperrung verlorener Schlüssel (keine unbekannten Schlüssel im Umlauf)
  • Elektronische Schlüssel sind nicht kopierbar (mechanische Schlüssel nach Ablauf des Patentschutzes schon)
  • Zeitliche Begrenzung von Zutrittsrechten (z. B. Zutritt von 8h-18h erlaubt, Zutritt nur an einem Tag für Externe)
  • Besondere, zerstörungsfreie Öffnungsmethoden für Mechanikzylinder, z. B. Schlagtechnik, sind auf elektronische Lösungen nicht anwendbar
  • Zutrittserfassung möglich (z. B. im Fall von Diebstahl)

Deutlich verringerter Administrationsaufwand bei elektronischen Schließsystemen

  • Einfache Verwaltung von Zutrittsrechten anstelle von aufwändiger Schlüsselausgabe
  • Bei Neueinstellungen Verwendung von Standardprofilen — Berechtigungen auf Knopfdruck
  • Einfache und kurzfristige Änderung von Zutrittsrechten über die Software (kein Einsammeln/Ausgeben von Schlüsseln notwendig). Dies wird immer wichtiger, zum Beispiel bei neuer Nutzung vorhandener Räume durch interne Umzüge, Wechsel der Position innerhalb des Unternehmens
  • Batteriewechsel ist notwendig bei elektronischen Schließsystemen, bei zeitgemäßen Systemen ist dies jedoch nur ca. alle zwei Jahre notwendig und wird im System frühzeitig angezeigt

Die richtige Wahl des elektronischen Schließsystems ist ausschlaggebend für die bestmögliche Ausschöpfung der Vorteile. Bei großen Einrichtungen sollte zum Beispiel immer ein “Network-on-Card”-System zum Einsatz kommen. Dies ist eine Kombination von Online und Offline Komponenten. Alle Berechtigungen können dann direkt am System gegeben werden. Aufwändiges Ablaufen von Türen entfällt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>